* Basilikum Quiche *

1

Für das rustikale Baumscheiben – artigeTeil, benötigte ich:
Auberginen, Karotten, Frühlingszwiebel, Basilikum.
Pinienkerne, Knoblauch, Eier, Salz und Pfeffer, und Brunnenkresse.

Das Gemüse in Streifen schneiden,
und in der Pfanne anschwitzten.

4

Reichlich Basilikum, mit dem Knoblauch, Pinienkernen, Salz und Pfeffer
im Mixer deponieren, und alles mit der entsprechenden Menge
Creme Fraiche, und Olivenöl, (so viel, das eine noch flüssige cremige Masse entsteht). Mit Hochgeschwindigkeit, in eine Creme verwandeln.
5

Den fertig gekauften Blätterteig in eine Form drapieren, den
Boden perforieren, das mit Salz und Pfeffer gewürzte Gemüse,

6

kreisförmig einschichten, und die gerade noch gießbare Basilikum
Creme einlaufen lassen. Durch rütteln die letzten Lücken schließen.

7

Ab in den Ofen. Bei 200 Grad. Wie lange? Ganz einfach, bis
der Blätterteig gut gebräunt ist.

8

5 Minuten vor dem rausnehmen, noch die Pinienkerne drüber streuen.
und mit etwas frischer Kresse, und einigen Spritzern Olivenöl
anrichten. Das schmeckt, kommt gut an, und ist einfach zu machen.

Your . . .

maba_Bildgröße ändern

Advertisements

~ von mataicooking - 8. August 2017.

3 Antworten to “* Basilikum Quiche *”

  1. Göttlich!

  2. Matai himself, und nicht die „Greta Garbo“ standen am Herd. 😆

  3. Is glaub auch besser so 😂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: