* Spiedini di Zucchini *

DSCN4641_Bildgröße ändern

 

Zucchini auf einer fein eingestellten Mandoline gehobelt.
Auf zugespitzten Rosmarinzweigen aufgesteckt.
Mit Rapsöl besprengelt, mit Meersalz, grob gemahlenen

DSCN4644_Bildgröße ändern

 

schwarzen Pfeffer, und etwas braunen Zucker besprengelt.
Ab in den Backofen bei ungefähr 200 Grad unter Aufsicht.

DSCN4688_Bildgröße ändern

Und wenn die Ränder der Zucchini sich bräunen,
Wenn’s in der Küche intensiv nach Rosmarin duftet,
Wenn man sich einen gut gekühlten Chenin Blanc eingeschenkt hat,

DSCN4697_Bildgröße ändern

 

Wenn das Wasser im Munde zusammenläuft,
Dann sind etwa 20 Minuten vergangen.Zeit,
die Spiedine rauszuholen und zu servieren.

DSCN4683_Bildgröße ändern

 

Jetzt erst kommt unser bestes Olivenöl zum Einsatz.
Nochmals besprengeln, nochmals etwas grobes Meersalz darüber.

Yout . . .

DSCN4695_Bildgröße ändern

Advertisements

~ von mataicooking - 13. Juli 2017.

7 Antworten to “* Spiedini di Zucchini *”

  1. mmh wie du so ein simples gericht so delikat auftischt.

  2. Es ist tatsächlich „Watschen“ einfach, schmeckt aber ausgezeichnet.
    Wenig Zutaten, gaaaanz viel Geschmack. 😊
    Freut‘ mich das dir die Präsentation gefällt. 👍

  3. Was für eine tolle Idee 😊 mir weht der Duft in die Nase 😍 ein Tahin Sösschen würd noch passen 🤔

  4. Tahini könnte Frau/Man(n) I , aber würde den zarten Geschmack nur verfälschen.
    Ehrlich, es ist frisch zubereitet, vom Spieß, saftig, die Ränder Röschen,
    Und der Duft von Rosmarin, und schwarzen Pfeffer, umschmeichelt und
    Verwöhnt den Gaumen und die Nase. Genuss pur und ohne Soße bitte.
    Ansonsten auf eigene Gefahr 😉

  5. Gut das wir darüber gesprochen haben wg. Rosmarin, (war im Rezept nicht angegeben) 😆

  6. 😉

  7. Docccchhhh ist ja aufgespießt 😂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: