* Meine geliebte Panzanella *

1

Ideal wäre (und war es dann schlieslich auch),
wenn das Thermometer so gegen 29 Grad tendiert,
man draussen sitzen kann, und liebe Gäste bewirten darf.

2

Ein bisschen der Wind geht, vorweg einen erfrischenden
Cocktail, (Basil Smash), serviert, die Beine hochlegt, und
entspannt zum Auftakt, seinen Gästen zuprostet.

3

Denn das schöne drann war, das mann alles vorbereiten kann.
Und sich deswegen, ein doppelt entspannter Abend anbahnte.
Es sind besten Zutaten die diese Jahreszeit hergibt.
Die ich z.Teil wieder selbst aus Bologna mitbrachte.

4

Es sind nur die Sachen drinn, auf
die meine Gäste und ich „Bock“ haben.
Es wurde so Zubereitet wie ich mir,
eine Panzanella vorstelle.

5

Da gibts keine Regeln,
nur die Lust am Geschmack.
Es gibt ungefähr soviele Arten der
Panzanella, wie Italien Regionen hat.

6

Und noch viele mehr, den jede Mamma,
oder Pappa, schwört auf „Seine“ Panzanella.

7

Bei der Toskanischen Version wird hartes Brot in Essig-Wasser
eingeweicht, ausgedrückt, und in Stücke gerissen.
Mir persöhnlich sagt es mehr zu erst das Brot zu rösten,
und danach im angemachten Sud durch ziehen lassen.

8

Sämtliche Gemüse wurden mit einer Knoblauch, Öl,
Zitronen, Marinade bestrichen, und im Kontaktgrill gegart.

9

Die Tomaten, Kapern, und Oliven, natürlich und pur.

10

Die Zutaten:
Tomaten: Pomodoro Oblungo Verde, Cocktail Tomaten.
Auberginen, Paprika Tricolore, Tropea Zwiebel,
weiße Ägyptische Zwiebel, Bocconcini, Kapern,
schwarze Oliven.

12

Die Marinade:
Weißer Balsamico, Zitronensaft,fruchtiges Olivenöl, Knoblauch,
Rosmarin, Frisches Basilikum, grobes Meersalz, grob gemörserter
schwarzer Pfeffer, geschnittene Stengel und Blätter vom
Basilikum, dazu Bocconcini, gehobelter Parmigano.

13

Geröstetes Ciabatta, in Stücke geschnitten,
danach kurz Marinade gezogen.
Alles vorsichtig und gut vermengen, frisch gezupfte
ganze Balsamikoblätter und die Bocconcini Bällchen
drüber verteilen. Vor dem Servieren kurz kühlen.

14

Your . . .

15

Advertisements

~ von mataicooking - 6. Juli 2017.

2 Antworten to “* Meine geliebte Panzanella *”

  1. Schaut verführerisch aus 😋

  2. Deswegen die Titel Zeile 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: