* Liebe auf den ersten Blick *

 

Ich persönlich habe nie daran gezweifelt.
Aber das es mich auf diese Art erwischt,
damit habe selbst ich nicht gerechnet.

DSCN4268_Bildgröße ändern

Es geht um meinem neuen Reiskocher
Und zu dem kam ich, wie Maria zu Ihrem Kind
Kurz vor dem Rückflug aus Japan, trieb ich
mich noch ein bisschen im „Duty Free“ rum.

DSCN4250_Bildgröße ändern

Und dann war es Liebe auf dem ersten Blick.
Keine Ahnung von Reiskochern, aber es war eine
kleine Schönheit. (Zumindest in meinen Augen).

Und es hat Zoooom gemacht.

DSCN4260_Bildgröße ändern

Es war nicht mehr viel Zeit, und so ließ ich mich in
einem 5 Minuten Crash-Kurs Aufklären, worum es beim
Reiskochen eigentlich geht. Die Zeit brannte.
Diesen bitte . . . . einpacken . . . . Bitte schnell.
Kein Problem, ich hatte noch Handgepäck frei.

DSCN4256_Bildgröße ändern

Zurück wieder testete ich das Ding erst nach einer Woche.
Und das erste Ergebnis war ernüchternd. Der Reis schmeckte genau
so wie die konventionelle Zubereitung im Kochtopf.
Erst nach mehreren Versuchen und Ausprobieren entdeckte ich die Vorzüge.
Und jetzt möchte ich den „Zojirushi“ nicht mehr missen.
Wie bitte Zojirushi? Selbst noch nie was von dieser Marke gehört.

DSCN4265_Bildgröße ändern

Nachträgliche Recherchen, brachten es zu Tage. Es ist „Der Reiskocher“.
schlechthin,Top Marke aus und in Japan. Nur hier nicht so bekannt.
Zumindest bei mir nicht.
Egal, beim „letzten Mal“, schmeckte der „Plain Rice“ so gut, das ich ihn
fast ohne Zutaten hätte aufessen können. Dabei hatte ich beim klassischen
Reis zubereiten keinerlei Probleme, und Reiskocher war das letzte woran
ich dachte. Ich habe meine Meinung gründlich geändert.

DSCN4267_Bildgröße ändern

Was schert mich mein Geschwätz von gestern . . . .
Ach übrigens, die Zutaten des Gerichtes:

DSCN4247_Bildgröße ändern

Grüner Spargel, Karotten, Paprika, Szechuan Tofu glasiert mit
Jasmin Reis. Glasiert habe den Tofu mit Ketjap Manis und Szechuan
Pfeffer. Der Rest wurde in einer Pfanne kurzgebraten.
Zwiebeln, Knoblauch, Paprikasalz, Ketjap Manis und Szechuan
Pfeffer. Und einem Top Mann hinter dem Herd. 😉

DSCN4273_Bildgröße ändern

Ein bisschen ist dieses leckere Gericht in den Hintergrund geraten.
Kein Wunder, bei diesem köstlichen Reis, und der unbekannten
„Schönheit“, die meine Liebe auf den ersten Blickt entfachte.
Übrigens das Ding hab ich noch immer nicht richtig durchschaut.
Aber dies soll bei Menschen auch oft der Fall sein.

Your . . .

DSCN4259_Bildgröße ändern

 

Advertisements

~ von mataicooking - 20. Juni 2017.

2 Antworten to “* Liebe auf den ersten Blick *”

  1. Ging mir mit meiner Miss Cuckoo ähnlich 😍

  2. Tja, wie das Leben so spielt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: