* Pimp up my Pasta *

1

Warum den in die Ferne schweifen,
wo das Gute liegt so nah.

2

Soll Frei nach „Goethe“, nur ausdrücken,
das Alt Bekanntes, Neu drapiert,
manchmal Berge versetzen kann.

3

Oder einfach gesagt, traditionelles,
mit einer einfachen Idee.

4

Dabei bleibt es immer noch Pasta, mit Genoveser
Pesto durchzogen, mit Parmesan Inseln,
kleinen Tomaten und frischen Basilikum.

5

Wie immer eigentlich, aber trotzdem anders.

6
Das hätte sich der „Olle Goethe“ sparen können.
Und ich eigentlich auch 😉
Denn meine Synapsen, bilden sich meistens
in anderer Umgebung, und weniger im trauten Heim.

Your . . .

dscn0327

Advertisements

~ von mataicooking - 28. September 2016.

2 Antworten to “* Pimp up my Pasta *”

  1. Sehr sehr lecker
    Ich freue mich auch auf deinen Besuch bei mir!
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

  2. Vielen Dank, dann kochen wir gemeinsam.
    Bin eben aus Bologna gekommen, ✈ einer
    meiner Lieblings Orte. Ich Und dort steppt
    (nicht nur), Kulinarisch der Bär 🐻
    Demnächst, eine Kurz – Info ℹ
    In meinem Theater 🎭
    Xoxo & ein herzliches Servus Matai 🍷

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: