* Ein vegetarischer Kohlrouladen Traum *

1_bildgrose-andern

Schon seit einiger Zeit, geistern bei mir
vegetarische Kohlrouladen im Hinterkopf herum.
Und damit das ein gütliches Ende nimmt,
nahm ich die Herausforderung an.

2_bildgrose-andern

Die sind nicht so ganz ohne, denn
es kommt auf jedes Detail an.
Ist ja ein einfaches Gericht.
Der Arbeitsaufwand aber ist beträchtlich.

3_bildgrose-andern

Die Soße:
Eine dunkelbraune glänzende wohlschmeckende
Soße passt dazu. Steinpilze, Zwiebeln, Knoblauch,
schwarzer Pfeffer, Rotwein und Butter, dienten
als Grundlage.
4_Bildgröße ändern.JPG

Die Füllung:
Da bot sich fast automatisch, eine kräftig abgeschmeckte
vegetarische Boulette an. Klassisch, zubereitet wie ein
Semmelknödel. Brotwürfel, Eier, Majoran, Salz, Knoblauch,
mittelalter Gouda, Zwiebeln, Petersilie, und Soja Granulat.

5_bildgrose-andern

Bis auf die Brotwürfel dem Käse und der heißen Milch, alles gut anrösten und abschmecken.
Danach das Erstere hinzufügen.

6_bildgrose-andern

Gute Erdäpfel sind auch allererste Pflicht.
(Sorte Princess festkochend z.B)

7_bildgrose-andern

Nicht zu vergessen die sorgsam gewickelten Rouladen von
beiden Seiten in einer Butter – Raps Mischung anrösten.

8_bildgrose-andern

Soße und Rouladen in einem Bräter geben und noch eine
dreiviertel Stunde bei 150 Grad im Rohr köcheln lassen.

9_bildgrose-andern

Ein gutes Timing ist noch von Nöten, den an einem kühlen
Tag bei leicht bedeckten Himmel schmeckts noch mal so gut.

Your . . .

dscn2628_bildgrose-andern

 

Advertisements

~ von mataicooking - 20. September 2016.

4 Antworten to “* Ein vegetarischer Kohlrouladen Traum *”

  1. Es sieht gar köstlich aus! 🙂

  2. Danke, die Mühe lohnte sich, es mundete vorzüglich 👌

  3. Das glaube ich Dir sofort 🙂

  4. Jetzt hab‘ ich es schriftlich 😆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: