* * * Was tun, mit Melothria Scabra * * *

SAM_7519_Bildgröße ändern

Ehrlich gesagt ich wusste es zuvor auch nicht.

Es waren gefühlte 3 Monate von der Aussaat der Samen bis zur Ernte.
Bis diese bis zu drei Meter hochwachsende Kletterpflanze,
deren 2 bis 4 cm groß werdenden Früchte, eher gestreiften
Wassermelonen als Gurken ähnlich, reif zur Ernte waren.
Völlig unkompliziert, in Bezug auf Anbau und Ernte.

SAM_7495_Bildgröße ändern

Bildhübsch, speziell die Mini Blüte,
und unerwartet gut im Geschmack.

SAM_7500_Bildgröße ändern

Jetzt im Herbst mit schweren Gerät,
mit all unserer Kraft und Schwermaschinen
Unterstützung geerntet haben,
stand ich da und dachte im Schweiße meines Angesichtes,
( 1. Mose 3,19 ) Was nun?

SAM_7494_Bildgröße ändern

Geschmacklich durchaus der gewöhnlichen Salatgurke ähnlich.
Wobei die größeren Exemplare etwas mehr Säure hatten als
die kleineren.

SAM_7490_Bildgröße ändern

So gewährte ich die Möglichkeit einen durchaus schmackhaften
Gurken Salat anzurichten, gedanklich doch den größeren Verwandten.

SAM_7518_Bildgröße ändern

Hübsch anzusehen und dem Gaumen zugutekommend,
passte die Kombination mit Tomaten.

SAM_7513_Bildgröße ändern

Zum einen eine Tomaten Salsa, dazu die gesäuberten Tomaten
zerkleinert in den Mixer, dazu gesellten sich die Mexikanischen Gurken,
Meersalz, Olivenöl und etwas Knoblauch.

SAM_7512_Bildgröße ändern

Filetierte Tomatenstückchen, nebst den halbierten Mex Gurken,
geräucherter grober schwarzer Pfeffer, frisches Basilikum, fruchtiges Olivenöl,
Meersalz, ein Hauch Chili, und etwas weißer Balsamico abgerundet.

SAM_7523_Bildgröße ändern

Dies alles erwies sich als schmackhafte Kombi,
mit frisch gerösteten Ciabatta beträufelt mit Apullischen Olivenöl .

SAM_7521_Bildgröße ändern

Diesmal nicht als durchaus denkbare belegte Bruschetta,
sondern gefällig, alles schön separat auf einem Teller.

SAM_7524_Bildgröße ändern

Your . . .                                                              mame

Advertisements

~ von mataicooking - 15. September 2015.

Eine Antwort to “* * * Was tun, mit Melothria Scabra * * *”

  1. ja sehr geil … schau mal hier: https://jochenwillkochen.wordpress.com/2015/08/11/geschenke-des-sommers/ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: