* * * Heute war es mein „Erstes Mal“ * * *

Im Spargeljahr 2015. Verwöhnt durch früh einsetzende Sonnentage,
ist die diesjährige frühe Ernte, besonders wohlschmeckend.

 

SAM_6041_Bildgröße ändern

 

Es war’s wieder mal soweit, wie alle Jahre wieder.
Der erste Beelitzer Spargel kam auf dem Teller.

 

SAM_6029_Bildgröße ändern

 

Und weil ich mich nicht mit „Einem“ zufrieden gebe,
muss „Es“ immer doppelt bzw. dreifach sein.

 

SAM_6033_Bildgröße ändern

 

Damit meine ich, braune Nuss Butter,
geröstete Brösel, und Sauce Hollandaise.

 

SAM_6028_Bildgröße ändern

 

Natürlich wurde mit den Abschnitten der eigentliche Spargelsud gemacht,
worin sich dann der geschälte Spargel erst suhlen kann.

 

SAM_6034_Bildgröße ändern

 

Und ganz wichtig: Dass Kochwasser richtig mit Salz abschmecken,
und soviel Zucker hinzufügen, bis er im
Hintergrund auch leicht hervorzuschmecken ist.

 

SAM_6043_Bildgröße ändern

 

Man gönnt sich ja sonst nix 😉

 

SAM_6047_Bildgröße ändern

 

Auf keinen Fall unterschätzt darf die Auswahl der Kartoffel sein.

 

SAM_6044_Bildgröße ändern

 

Meine momentane Lieblingskartoffel heißt „Belana“ ,

(Die nachfolgerin von „Linda“),und ist festkochend.

 

SAM_6043_Bildgröße ändern

 

Nicht nur eine Schönheit sondern von erlesenem Geschmack.

 

SAM_6045_Bildgröße ändern

 

Nur noch etwas grobes Meersalz, und ein oder mehrere Gläschen Wein.

 

SAM_6040_Bildgröße ändern

 

Der Abend kann kommen . . . . .

 

SAM_6035_Bildgröße ändern

 

Die Gäste auch . . . . .

 

Your . . .SAM_6046_Bildgröße ändern

Advertisements

~ von mataicooking - 18. April 2015.

5 Antworten to “* * * Heute war es mein „Erstes Mal“ * * *”

  1. Mmmmhhhhhhhh…..ich glaube DEN gönn ich mir auch mal….oder zwei…oder drei mal……..😊

  2. Ich selbst, in der gesamten Saison unter 10x 🍴
    Aber der Anfang war schon viel versprechend, schauen wir mal . . . 😆

  3. Ja, absolut 🙂

  4. Wieieie lecker ! Hatte auch schon einmal fränkischen Spargel- es war zu früh,glaub ich. Aber jetzt gehts richtig los und genau so wie du ihn machst,schmeckt er mir auch am besten.Wenn ich nächstes Mal in Berlin bin-ist ja bald 🙂 !,bring ich auch Beelitzer für eine grosse Spargelorgie mit 😉 ! Grüsse von Anja

  5. Hervorragend, ich setze das Spargelwasser schon mal auf kleiner Flamme auf. 😉
    Und ich bin dann mal weg . . . 🌴 🌞 👍 your . . . Matai

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: