* * * Röschti Rahm & Champignons * * *

SAM_5728_Bildgröße ändern

Es ist mir immer wieder ein persönliches Bedürfnis,
knackig rösche Tellergroße Röschti auf zu kredenzen.

 

SAM_5731_Bildgröße ändern

 

Dazu Champignons in einer Creme Fraiche Senf Soße verfeinert mit kleingeschnittenen Essiggurken.

 

SAM_5730_Bildgröße ändern

 

 

Am liebsten sind mir die Rösti von rohen festkochenden Kartoffeln.
Grob geriebene Streifen, die ich zusätzlich noch kräftig auswringe.
(Das Wasser weg, und die Stärke wieder unterrühren).
Gewürzt wurde mit Meersalz und etwas Muskatblüte.
In Butterschmalz bei eher geringer Hitze langsam kross heraus backen.

 

SAM_5737_Bildgröße ändern

 

Dazu passen glasierte Mini Tomaten, sie geben Frische und Fruchtigkeit.

 

SAM_5733_Bildgröße ändern

 

Die Champi’s werden trockengeröstet, bis Sie ordentlich schrumpfen. dann

gesalzen, etwas Zitronenabrieb und schwarzen Pfeffer,

kleingeschnittene Essiggurken und Creme Fraiche, und etwas Senf.

 

Your . . . SAM_5734_Bildgröße ändern

 

Advertisements

~ von mataicooking - 26. März 2015.

3 Antworten to “* * * Röschti Rahm & Champignons * * *”

  1. Hallo Du wahrer Künstler! Vielen Dank für Deine vielen likes! Und vielen Dank für Deine super leckeren und wunderschönen Kreationen, endlich muss ich mir keine Gedanken mehr um mein Essen machen. Ich schaue nur noch bei Dir rein, schreibe mir auf was ich brauche und los geht es…. sooooooo schön! Mach weiter so!

  2. Nepal’s Kultur, die Menschen, und die Berge haben einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.
    Deine festgehaltenen Erinnerungen müssen es eben mit ✴✴✴ büßen 😆
    Zeitweise, (zum Glück nicht andauernd habe ich wieder einen Kreativitäts Schub), das ist wie im ganz normalen Leben.
    Rauf runter und dazwischen durchschnittlich. Aber wenn bei dir „Einige“ reinhauen , dann freut‘ es mich.
    Danke „Kenner“ und ein schönes Wochenende 😊

  3. och, wenn es sonst nichts ist! Dann büße ich gerne. Ich habe noch einige Erinnerungen… Erst die Fotos, dann die Geschichte dazu… andauerende Kreativitätsschübe, das wäre doch toll! Ja bei mir hauen einige rein! 🙂 da ist ich und ich und ich und meine tausend anderen ich´s 🙂 Dir auch ein schönes Wochenende und anhaltende Kreativitätsschübe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: