* * * Warm Spring Lentil Salad * * *

SAM_5649_Bildgröße ändern

 

So sieht „Frühling“ aus . . . . Scha .lalalala 🙂

 

SAM_5641_Bildgröße ändern

 

Bei diesem Teller hat sogar die teilweise Sonnenfinsternis gezaudert

bevor Sie sich weiter über die gelb – orange Scheibe schob.

 

SAM_5647_Bildgröße ändern

 

Und genauso stell auch ich mir dieses wunderbare Frühjahr vor.

 

SAM_5651_Bildgröße ändern

 

Frisch, erdig, saftig, abgewogene Säure, und herrlich schmeckende

Brataromen von den geschmorten Salat Herzen.

 

SAM_5643_Bildgröße ändern

Kurz noch die Mitwirkenden vorgestellt:

 

SAM_5652_Bildgröße ändern

 

Beluga Linsen aus Madrid (SI)

 

SAM_5642_Bildgröße ändern

 

 

Paprika Trikolore aus Bella Italia

 

SAM_5655_Bildgröße ändern

 

Rote Zwiebeln aus Tropea

 

SAM_5659_Bildgröße ändern

 

Frisches Koriandergrün aus Thailand

 

SAM_5650_Bildgröße ändern

 

Fruchtiges Olivenöl aus Apulien (SI)

 

SAM_5669_Bildgröße ändern

 

Feingeschnittener Radicchio aus Kalabrien

 

SAM_5652_Bildgröße ändern

 

 

Frühlingslauch aus Deutschland

 

SAM_5665_Bildgröße ändern

 

Lorbeer aus Madeira

 

SAM_5663

 

Balsamico aus Modena (SI)

 

SAM_5656_Bildgröße ändern

 

Salatherzen aus Brandenburg

 

SAM_5666_Bildgröße ändern

 

Meersalz aus Portugal

 

SAM_5671_Bildgröße ändern

 

Inzwischen ist’s schon wieder heller geworden.

Jetzt nur noch zurücklehnen und bei einem Gläschen „Gavi“ entspannen.

Nur mehr dem Eichhörnchen beim knacken der Sonnenblumenkerne zusehen.

 

Ps: Das Gericht wurde lauwarm serviert

SI: Selbst Import

 

SAM_5654_Bildgröße ändern

Advertisements

~ von mataicooking - 20. März 2015.

7 Antworten to “* * * Warm Spring Lentil Salad * * *”

  1. Leeeeeeeeeeeeeeecker 🙂

  2. Das kann ich nur bestätigen, und empfehlen nachzumachen. Einfach & sehr gut.
    Noch einen schönen Tag wünscht . . . Mataicooking 🍴

  3. Du Künstler! 😉 …. es lohnt sich wirklich, den eigenen Wochenplan zu verwerfen und Deine Kreationen nach zu machen (so gut es geht)… das macht Spaß und der fängt schon beim Einkaufen an, geht über das schippeln zum kochen über und die Krönung ist dann das Essen…. Fabelhaft 🙂

  4. Du „Kenner“ 😉, zuerst mal ein dickes Dankeschön für dein Feedback.
    Es geht tatsächlich darum, zuerst nachzudenken worauf man(n) /Frau Lust hat.
    Und wenn dann das Einkaufen noch Spass verspricht, perfekt.
    Dann ist das schon die halbe Miete. Natürlich hole auch ich mir Anregungen,
    dazu noch Kreativität, und die Vorstellung eines wohlschmeckenden,
    und natürlich eines gut aussehend Teller’s. That’s the way, aha aha . . . I like it.
    Ein entspanntes Wochenende wünscht . . . Matai 👍

  5. Hallo Künstler, da kann ich nur zustimmen! Wir sind viel zu sehr automatisiert und haben vergessen wie es geht (wie einfach vor allem) nach unseren „Gelüsten“ zu fragen und diese dann auch noch zu stillen. Wie einfach es ist glücklich und zufrieden zu sein… mal mit einstimme…. i like it… aha aha… that´s the way… schöne Zeit wünsche ich Dir…k

  6. oh wow! was für ein wunderbarer Frühlingsteller, der macht ja schon beim Ansehen gute Laune!

  7. Ja, darauf reagierte auch wie schon beschrieben die „Eclipse“.
    Zum Glück ist alles gut gegangen 😉
    Und wenn es dir auch gefallen hat, dann hab ‚ ich alles richtig gemacht 😃
    Eine schöne Woche wünscht dir . . . Mataicooking . . .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: