* * * Gelbe Erbsensuppe * * *

SAM_4909_Bildgröße ändern

Es ist immer wieder die gleiche Sache. Wenn draußen die Landschaft wirkt als ob einem Patissier der Staubzucker ausgekommen ist, und die Temperatur den Namen nicht mehr verdient, einem der Wind beim öffnen der Tür um die Ohren pfeift. Wenn sich mehr Wild als sonst üblich, um die besten Futterstellen versammelt.
Dann erwacht auch bei mir, die Lust auf deftige Suppen und Eintöpfe.

 

SAM_4910_Bildgröße ändern

Eine Gelbe Erbsensuppe mit Würfel von Erdäpfeln. Lauch, Karotten, und gerösteten Brezeln, stehen auf dem Programm.

Angesetzt mit den üblichen Verdächtigen: Zwiebel, Knoblauch, Lorbeer, Salz, und Pfeffer, sowie den schon oben Angeführten.

 

SAM_4913_Bildgröße ändern

Im Kamin prasselt das Holz, Suppe Löffeln bis der Arzt kommt, zurücklehnen.
Nach draußen durch die Eisblumen am Fenster schauen, und versuchen einzelne Schneeflocken zu verfolgen, bis ein Windstoß die zarten Gebilde erfasst und wieder nach oben reißt.
Der nächste Löffel zieht eine tiefe Furche in’s Suppenteller.

 

SAM_4908_Bildgröße ändern

 

Aaahhhhhh, der Winter kann kommen.

 

 

Your . . .777

Advertisements

~ von mataicooking - 31. Januar 2015.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: