* * * Märkte der Welt * * *

IMGP6908_Bildgröße ändern

Es dürfte spätestens nach Besuch des so wunderbaren Trüffelmarktes in Sasso Marconi, (im Randgebiet von Bologna), nicht verborgen geblieben sein. Das Märkte eine große Faszination auf mich Ausüben.

https://mataicooking.wordpress.com/2013/11/11/zur-truffelsaison-in-der-emilia-romagna/

IMGP6912_Bildgröße ändern

Köstlich gebratene Gemüsezwiebel aus dem Backofen.

 

IMGP6913_Bildgröße ändern

Markt in Palermos Gassengewirr.

 

IMGP6914_Bildgröße ändern

IMGP6918_Bildgröße ändern

 

IMGP6910_Bildgröße ändern

Sehen aus wie Mispeln . . .

IMGP6924_Bildgröße ändern

IMGP6933_Bildgröße ändern

Milder Käse mit Zitrus . . .

IMGP6923_Bildgröße ändern

IMGP6940_Bildgröße ändern

Violette Kohlrabiart . . .

 

IMGP6931_Bildgröße ändern

Entspannt wirkenden Menschen, die mit Lust und Elan die Waren genauestens prüfen, und immer dabei ein entspanntes Schwätzchen halten.

 

IMGP6932_Bildgröße ändern

 

IMGP6938_Bildgröße ändern

Die fremden, neuen Gerüche, immer wieder angebotene Kostproben, die Mischung von Schatten und Sonnenstrahlen u.v.m.

 

IMGP6939_Bildgröße ändern

Feine Sprossen von grünen Erbsen . . .

IMGP6941_Bildgröße ändern
Die mit viel Liebe präsentierten Waren, Bekanntes und Unbekanntes, dessen Name und Verwendung mir oft verborgen blieben.

 

Ich habe mir vorgenommen habe, nicht nur das „Schöne“, sondern auch das Kuriose zu Dokumentieren.

Ich finde dass auch dieser Bereich gut in meinem Food – Blog hineinpasst.

 

Your . . . mce_Bildgröße ändern

Advertisements

~ von mataicooking - 23. April 2014.

4 Antworten to “* * * Märkte der Welt * * *”

  1. “Entspannt wirkenden Menschen, die mit Lust und Elan die Waren genauestens prüfen, und immer dabei ein entspanntes Schwätzchen halten.”
    >>> Ja genau das ist es. Viele Leute bei uns kaufen in Supermärkten und schauen überhaupt nicht auf Qualität, Unterschiede, saisonale Angebote und schon gar nicht mehr auf den Kilopreis. Auf Italiens Märkten kann man noch Kunden sehen, die auswählen !!! Ob Gemüse, Käse, oder Teigwaren. Ich freu mich schon auf den Juni. Dann bin ich wieder dort.
    Beste Grüße zu dir, Ernestus.

  2. Eigentlich ist es eine fast nicht zu beschreibende Wohlfühl Situation, die auf den Italienischen Märkten vorherrscht. Ich habe mir im Herbst vorgenommen wieder einen der Trüffel Märkte Nähe Bologna zu Besuchen. Einen herzlichen Gruß und tolle Markt Erlebnisse wünscht, . . . Matai

  3. . . . übrigens möchte ich dich auf eine ganz hervorragende Gewürzfirma aufmerksam machen. Ich habe einmal von Maltareisende Proben bekommen und kaufe immer wieder nach.

  4. Vielen Dank, und noch einen schönen Abend wünscht . . . Matai

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: