* * * Pasta con Zucca * * *

 

IMGP9162_Bildgröße ändern

Feingehackte Zwiebeln in einer mit Knoblauch ausgeriebenen Pfanne anschwitzen, Kürbisstücke hinein geben, und bei mittlerer Hitze schmurgeln lassen.

IMGP9164_Bildgröße ändern

Mit etwas trockenen Weißwein, und etwas Zitronensaft ablöschen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

IMGP9168_Bildgröße ändern

Mit Muskat, Salz, einer Mini Prise Zucker und etwas Chili abschmecken.

IMGP9171_Bildgröße ändern

Hokkaido Kürbis Würfel,mit Romarin, Salbei, Salz und Pfeffer würzen in Butterschmalz backen.

IMGP9163_Bildgröße ändern

Mit der Pasta vermengen, frisch geriebenen Parmesan,  frittierten Salbeiblättern, und Wasabi Sesam, on Top.

 

 

Your . . .IMGP9167_Bildgröße ändern

Advertisements

~ von mataicooking - 17. August 2013.

7 Antworten to “* * * Pasta con Zucca * * *”

  1. Pasta with pumpkin and sage is a great combination. Interesting to see pumpkin paired with string pasta. Nice. Ken

  2. Sehr oft sind es die einfach zusammenden Zutaten die den „Großen Geschmack“ ausmachen, und hervorheben. Aber trotzdem raffiniert erscheinen und hervorragend Schmecken.
    Einen schönen Tag wünscht . . . matai 🙂

  3. Ich habe auch schon den ersten Kürbis (Hokkaido) in meiner Küche liegen. Pasta und Kürbis sind immer eine gute Kombination, am liebsten mag ich aber eine Suppe mit Kürbis, Karotte, Knoblauch und Ingwer – ein wenig Schärfe in Form von Cayennepfeffer dazu – perfekt.

  4. Suppe geht immer, wobei ich über Orange, Ingwer, wieder (Back to the Roots), bei zarten Muskatnuss als „Aroma Geber“, gelandet bin. Aber ich weiß nicht wo ich demnächst ankomme. Auf alle Fälle ist Hokkaido and Sister, immer eine Sünde wert. 🙂

  5. Vergangenes Jahr habe ich neben Hokkaido auch den Butternut für mich entdeckt…. Als feine Pastasauce mit Riesling. Ich glaube, ich muss am Wochenende mal zum Bauernhof-Laden in unserer Stadt gehen, der hat nicht nur viele verschiedene Kürbissorten, sondern der Hof ist auch immer ganz toll dekoriert. Die Kürbisse werden teilweise ausgehöhlt und kunstvoll mit Grimassen und anderen Dekoren verziert…. Ich werde berichten.

  6. Butternut ist super, aber auch Spaghettikürbis ist ein „Bringer“
    Your . . . matai . . . 🙂

  7. Ja, den habe ich auch schon auf zweierlei Arten gemacht. Allerdings musste ich wegen der Größe ein wenig tricksen
    http://markgraeflerin.wordpress.com/2011/09/20/projekt-spaghetti-kurbis-aus-eins-mach-zwei/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: