* * * Lauchknödelchen in Zitroniger Thymian Soße * * *

SAM_1751_Bildgröße ändern

Es war einmal, die Lust auf einer Zitronaten Soße, mit luftig duftigen Knödelchen . . .
So könnte eine Happy End Geschichte beginnen. Aber was soll ich viel Erzählen, genauso war’s.

SAM_1756_Bildgröße ändern

Die Soße: Zwiebel, Knoblauch, zerkleinern und anschwitzen. Mit Milch angießen und mit etwas Kartoffelstärke abbinden. Zitrone plus Abrieb, Creme Fraiche, Salz , schwarzer grober Pfeffer. Mit frischen Thymian ziehen lassen, aufschäumen, fertig.

SAM_1755_Bildgröße ändern

Die Klöschen bestehen aus: Lauch, Knoblauch, Haferflocken grob, Panko,  Eigelb, Salz, Pfeffer, Thymianblättchen, und etwas Zitronenabrieb. Die Konsistenz habe ich mit Panko gesteuert. In der Soße vorsichtig simmern lassen.
DieRote Beete, grob raffeln Meerrettich Sahne, Olivenöl, Creme Fraiche, Salz und Pfeffer.
Als „I Tüfelchen, Rote Beete Sprossen.

Ziemlich unromantisch die Beschreibung der Zutaten. Aber was dann folgte, war ein Sommer(tags), Träumchen.

Your . . .2009-03-16_110342

 

 

 

Advertisements

~ von mataicooking - 11. Juli 2013.

2 Antworten to “* * * Lauchknödelchen in Zitroniger Thymian Soße * * *”

  1. Not quite sure I understand, but it all looks good. Some kind of meatballs in a lemon cream sauce, grated beets, and rice. Nice. 🙂 Ken

  2. One picture say more then 1000 Words 🙂
    . . . And Red Root /Horseradish Salad. . .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: