* * * Möhren Blutorangen Senf Süppchen * * *

Diese Kombination ist ein wahrer Geschmacks Booster. Schon bevor sich der prall gefüllte Löffel sich dem Mund nähert fängt schon vorher, jedes „Flimmerhärchen“,   (sogenannte Zilien, die etwa 500- bis 1000 mal pro Minute schlagen),  an zu vibrieren.

IMGP8816_Bildgröße ändern
Dafür sorgen im Übrigen auch die anderen Explosiv Bestandteile,wie: Chili Reiscracker, und grüner Koriander.

dei3_Bildgröße ändern
Aber auch unter der Oberfläche brodelt es gefährlich mit leckeren Zutaten.

IMGP8818_Bildgröße ändern

We proudly present: Sanft angeschmorte Ägyptische Zwiebeln, und „Ajo morado“, Spanischer Edel Knoblauch in feinsten Apullischen Olivenöl, Zitronengras, gemahlener Koriandersamen, Kashmiri Chili, Sizilianische  „Moro“ Blutorangen, , und „Creme de la Creme“ Bautzener Manufaktursenf. Abgeschmeckt wurde natürlich mit „Sakaser“ Salz Distrikt Khusab in der Potohar Region, und Chili Reiscracker aus dem Regal. Kurz aufgemixt zum Schäumchen.      😉      „Ein Träumchen“

Your . . . maccr_Bildgröße ändern

Advertisements

~ von mataicooking - 19. Februar 2013.

4 Antworten to “* * * Möhren Blutorangen Senf Süppchen * * *”

  1. Mmmmmh, das sieht aber lecker aus!

    Lg
    Küchenchef

  2. Danke für die Blumen. Das schmeckt noch viel leckerer als das das Bild wiedergibt, 😉 , Ingwer, Koriander und das chrunchige Reisgebäck, rauben einem fast den Verstand, deshalb nur dosiert genießen. Your . . . Matai

  3. Tja, die richtige Dosis ist entscheidend! Bei den Gewürzen, aber dann auch bei den Portionen. 😉

    LG
    Küchenchef

  4. Ja, wie im richtigen Leben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: