* * * Cilandro Lemongrass Ginger Soup * * *

IMGP8789_Bildgröße ändern

Es gibt Geschmacksrichtungen die ich früher nie mochte, die ich aber jetzt nie mehr missen möchte und  könnte. Zu diesen gehören Koriander, und Ingwer. Bei Koriander z.B. hat’s mich regelrecht gewürgt,  weil er mir wie Seife auf der Zunge vorkam. Heute hingegen kann es nicht genug von diesem würzig schmeckenden Kraut sein. Bei Ingwer ganz das gleiche.

your . . . mc (2)

IMGP8787_Bildgröße ändern

Nun aber „Butter bei die Fische“ bzw. Geschmack an’s Gemüse.

IMGP8788_Bildgröße ändern

Zitronengras halbiert, platt geklopfte Stängel, die Wurzel entfernt und an der gleichen Stelle ein tiefer Kreuzschnitt, gewährleistet ein Optimum an austretenden Aromen. Ingwer in grobe Stücke geschnitten, und die kleinen aber feinen Korianderwurzeln, eine große halbierte Knoblauchzehe, und Kaffernlimettenblätter in kochendes gesalzenes Wasser. Nach ca. 20 Minuten abgeseiht, ist der Sud fertig, zum blanchieren der verschiedenen Gemüse.

IMGP8785_Bildgröße ändern

Karotten, Sellerie, Blumenkohl, Thai Spargel. Dazu gesellten sich noch Bambus Sprossen, frische rote Chili Scheibchen, etwas brauner Palzucker, dunkles Sesamöl, und die milde Kikkoman Soja Soße. Natürlich habe ich auch die Glasnudeln separat im gleichen Sud gegart. Stücke von in Sesamöl, und Knoblauch gebratenen Tofu, Champignons in Scheiben, zuerst trocken geröstet, dann etwas Sesamöl, und ordentlich frisches Koriandergrün, rundete die kräftig schmeckende und nur von Aromen sprühende Suppe ab.

Advertisements

~ von mataicooking - 17. Februar 2013.

2 Antworten to “* * * Cilandro Lemongrass Ginger Soup * * *”

  1. Geht mir genauso mit Koriander – einmal entdeckt und gleich verknallt. Mittlerweile gibts fast jedes Gericht mit diesem Kraut. Grad heute meine Kartoffelsuppe…

  2. Da bleibt mir nur noch übrig, einen guten Appetit zu wünschen, und sich weiterhin der grünen Versuchung zu stellen
    Die allerdings fand sich heute in Form von „Spinat“ wieder.
    Your . . . Mataicooking

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: