* * * Die „Einen“ sagen so, die „Anderen“ sagen so * * *

. . . aber mir ist das „Wurscht“, bzw. „Vanille“

SAM_1540_Bildgröße ändern

Nach dem ich mich auf meinen Reisen und als Mitbringsel von Freunden, mit frischen Vanilleschoten eingedeckt habe, und ich die halbtrockenen Schoten mit Kristallzucker zu „Vanillezucker vermahlen habe, entdeckte ich die Möglichkeit, das es gaaanz eiiinfach ist, ein Konzentrat herzustellen.
Jetzt denken einige empört, (wie kann man nur, den köstlichen Wodka für sooo was zu missbrauchen.
Und die anderen freuen sich klammheimlich, (so wie ich ;-), „Ihn“ für die Herstellung von Vanille – Konzentrat verwendet zu haben.

SAM_1537_Bildgröße ändern

Kurz und gut. die längs aufgeschlitzten Schoten in ein Schraubdichtes Glas geben, und mit Wodka gut bedecken. Von Zeit zu Zeit immer mal gut Schütteln. Hier das  Anfangs Ergebnis: (Zeitraum 24.04.2012 klar.

IMGP8793_Bildgröße ändern

Am 15.02.2013 intensive Einfärbung.Jetzt ist die Tinktur fertig für die Weiterverarbeitung. (Je länger desto intensiver.)

Wie zum Beispiel für Vanille Spitzkohl, Vanille Morcheln, oder jede erdenkliche Süßspeise. Sogar ein Sauna Aufguss, Beimengung zu einer Handcreme ist denkbar. Oder ein Löffelchen pur, soll ja den Menschlichen Pheromonen, chemisch eng verwandt sein.

Es funktioniert sicher mit jedem hochprozentigen Alkohol, ob aus der Apotheke, (zu teuer), oder Rum, geschmacklich etwas eingeschränkt oder Wodka. Ich hab jedenfalls beim Verkosten keinen Wodka mehr raus geschmeckt. Die Haltbarkeit ist praktisch unbegrenzt.

 

Your . . .mcig

Advertisements

~ von mataicooking - 15. Februar 2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: