* * * Blaukraut mit Chili Polenta Nocken * * *

IMGP8513_Bildgröße ändern

 

Chili und etwas Knoblauch angeröstet, und Polenta im köchelnde Salzwasser quellen lassen.

 

IMGP8524_Bildgröße ändern

 

Nachdem die Temperatur der Polenta gesunken ist, Eigelbe, (je nach Menge), die vorher gerösteten Zwiebel, Knoblauch und etwas Salz, unterrühren. Nocken
abstechen und die wiederum in Salzwasser garen.

 

IMGP8516_Bildgröße ändern

 

Zwiebel anrösten und Blaukraut und  gesalzenes Wasser bedecken, und Piment zugeben. Nach ca. 30 Minuten kleingeschnittene Äpfel unterpflügen und mit Zucker, und Grenadinensaft,  abschmecken. Anrichten und mit Granatapfel Kernen garnieren.

 

Your . . . IMGP8518_Bildgröße ändern

 

 

Advertisements

~ von mataicooking - 6. Dezember 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: