* * * Orangen Senf Möhren auf Orecchiette * * *

 

Dieses einfache aber dennoch raffinierte Gericht, überzeugt durch seine fein ausgewogenen Aromen.

 

 
Rote Zwiebel kleinschneiden und mit etwas Knoblauch in Olivenöl bei geringer Hitze hell

anschwitzen. Die in Scheiben geschnittenen Möhren hinzugeben etwas anziehen lassen, und mit

einem Schuss Wasser, und Orangensaft, noch bissfest zu Ende Garen. Gewürze wie Chili, eine

kleine Prise roter süßer Paprika, etwas Meersalz, und erst ganz zum Schluss noch etwas Senf,

(sonst wird es bitter), mit Creme Fraiche, abrunden.

 

 

Auf den Orecchiette  angerichtet, kam  noch reichlich Brunnenkresse darüber. Dieser feine

Rettich Geschmack harmoniert mit seinen enthaltenen Senfölen hervorragend zu diesem einfachen

Pastagericht.

 

 
Ps: Noch ein Geheimtipp für alle Lachs-Freunde, die Mörchen einfach mit Fisch austauschen.

 

Your . . .

Advertisements

~ von mataicooking - 16. August 2012.

2 Antworten to “* * * Orangen Senf Möhren auf Orecchiette * * *”

  1. Sieht sehr lecker aus. Werde ich bestimmt mal probieren.

  2. Just do it . . . (Es lohnt sich) . . . 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: