* * * Eilig anberaumtes Treffen zwischen Italien und China * * *

Weder die Olympiade, noch ein Agententreffen ist gemeint. Auch die Politik blieb diesmal außen vor.

Gemeint ist nur, das Chinakohl auf Radicchio sich klammheimlich, auf einem Salat Teller ein „Stelldichein“ geben.


Natürlich haben noch zugeschaut: Die rote und gelbe Paprika, roter Beerenpfeffer, und schwarz

grob gemahlener, Frühlingszwiebelröllchen, und geröstete runde Brotchips.

Die Schirmherrschaft übernahmen: Fruchtiges Olivenöl aus Apulien, weißer Balsamico, und Kroatisches grobes Meersalz.

Your . . .

Advertisements

~ von mataicooking - 6. August 2012.

2 Antworten to “* * * Eilig anberaumtes Treffen zwischen Italien und China * * *”

  1. So humorig geschrieben, dass ich es glatt sofort ausprobieren möchte. Aber heute gibt’s erstmal ceviche, hitzebedingtes Treffen zwischen bayrischem Gaumen und mexikanischen mariscos, so to speak…. 😉

  2. Da mußte ich gleich mal googeln, von wegen „mariscos“. Als Ceviche sicher ein Traum. Schon einige Zeit her, (als ich noch Fisch und Fleisch aß). Aber ich erinnere mich gerne, das auf den Malediven, dieses Gericht mit Limette, Kokosnusraspeln, Zwiebeln, Meersalz, Öl, und Thuna als einer meiner Lieblings Faforiten war. In „Divehi“ heißt es „Massuni“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: