* * * Rosmarinkartoffeln mit grünen Spargel * * *

Einer meiner leichtesten Übungen, war dieses Gericht. Neue festkochende Kartoffeln, halbieren,

und mit der Schnittfläche nach unten in ein zuvor mit Olivenöl eingefettetes Backblech setzen.

(Die Ölfläche habe ich gleich mit einem Gemisch aus Salz, frischgehackten Rosmarin, und

Zitronenzesten, bestreut).

Bei einer Temperatur von 200 Grad wurden zunächst die Kartoffeln 20n Minuten gebacken,

anschließend gewendet und mit dem geputzten grünen Spargel belegt, und die Stangen mit der

gleichen Mischung bestrichen, nochmals ca. 15 Minuten gebacken. (Bissfestigkeit Testen).
Serviert wurde mit einigen Spritzern Zitronensaft und Tzatziki.

Your . . .

Advertisements

~ von mataicooking - 17. April 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: