* * * Kumquat als Mehlspeise * * *

 

Was für eine verwegene Idee, dachte ich als der Entschluss reifte, die Mini Pomeranzen, in

eine Knödelhülle zu packen, um sie wie meine vorher schon oft gemachten Marillenknödel,
zu servieren. Ausschlaggebend war die Information dass die Früchte nicht gespritzt sind und

sie mit Schale genießbar sind. Die Ausführung war denkbar einfach. Die „Minis“ halbieren, ein

Stück Würfelzucker zwischen die Hälften packen, und mit etwas Cointreau, beträufeln. Alles mit

der Kartoffelmasse, (siehe Link  v.d. Marillenknödel), umhüllen, und im siedenden Wasser

garen, bis Sie an die Oberfläche kommen.

 

 
https://mataicooking.wordpress.com/2009/06/29/marillenknodel-mit-und-nach-muttis-art/

 

Your . . .

Advertisements

~ von mataicooking - 27. Januar 2012.

Eine Antwort to “* * * Kumquat als Mehlspeise * * *”

  1. […] nach Muttis' Art * * ** * * Radieschen Gurken Paprika Salat * * ** * * Vegetarische Moussaka * * * * * * Kumquat als Mehlspeise * * * * * * Hommage an meine Mutter * * ** * * Marillenknödel statt Böller * * * * Djuwetsch Reis mit […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: