. . . Eine Riesensauerei . . .

Eine Riesensauerei kann entstehen, wenn man Lust auf frische Schwarzwurzeln hat.

 

 

In dieser Jahreszeit aller Ort angeboten. Unter fliesenden Wasser mit Handschuhen abgespült, und die sauberen Teile in Zitroniertes Wasser eingelegt, hält sich die „Angelegenheit in Grenzen.

 

 

Blanchiert, und in Butter an geschwenkt, dazu ein Kartoffel Sellerie Pürre, mit einer „Beurre

blanc“.

 

          

 
(http://de.wikipedia.org/wiki/Beurre_blanc

Dazu passte ein Endiviensalat, angemacht mit steirischem Kürbis Kernöl, ein Genuss.

 

your . . .

Advertisements

~ von mataicooking - 10. Dezember 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: