* * * Bami Goreng * * *

 

Einer meiner Lieblingsgerichte ist Bami Goreng. Ursprung Indonesien.

Abgewandelt in ganz Asien verbreitet. Außer den „Mie Nudeln, verwendete ich

Karotte, Knollensellerie, Lauch, Knoblauch, Ketjap Manis, (die süße Soysoße),

und normale dunkle Sojasoße, anstatt Salz, und frischer Ingwer.

 

 

Die Gemüse

habe ich in Streifen geschnitten, leicht blanchiert. Roter Paprika wurde von

der Haut befreit und zum Ende mit einigen ebenfalls rohen, grünen und roten

Chiliringen beigefügt. Zum Schluss nur noch frische Sprossen, (in diesem Fall

Erbsensprossen), und geröstete Zwiebeln untergehoben.

 

 

Sehr gut macht sich

Koriander oder frische Petersilie. Da dieses Gericht inoffiziell als Reste

Essen verwendet wird, sind Abwandlungen in jede Richtung erlaubt. Etwas

Ketjap Manis, und Süßscharfe Chilisoße rundeten den Geschmack ab.

 

Your . . .

Advertisements

~ von mataicooking - 20. August 2011.

 
%d Bloggern gefällt das: