* * * Es ist nicht alles Wurst was glänzt * * *

 

Es sind gebratene Soja – Wurst Scheiben. Aber in Wahrheit, geht es um was ganz anderes. „Chili sin Carne“.

 

 

Zum Rezept: Zwiebel, Knoblauch, Möhren, Sellerie, klein würfeln und gut anschmoren. (Bissfest das Gemüse). Chiliflocken, Cumin, Salz, Tomatenmark, Tomatenfilets, und etwas Ketchup dazu, Kidney Beans und Maiskörner folgen, und ein Spritzer Essig.

 

 

Auf dem angerichteten Teller, frische Petersilie, und rote Chili Ringe.

 

Your . . .

Advertisements

~ von mataicooking - 9. Juli 2011.

 
%d Bloggern gefällt das: