* * * Erdäpfelknöderl mit roter Bete * * *

Mehlige Erdäpfel garen durch eine Presse jagen, und durch Zugabe von einem Ei

und etwas Mehl, einen fluffigen Teig herstellen. (Muss sich vom Rand lösen).

Kleine Knödel formen, und in siedendes Salzwasser legen, bis sie aufsteigen.

Dann in Butterschmalz braten. Während dessen einen Teil der gekochten

Kartoffeln mit roter Bete unter Zugabe von Butter pürieren, und mit Salz

Kümmel und Meerrettich abschmecken. Ebenso etwas Joghurt mit Salz und Kümmel

abschmecken. Alles mit Bete Sprossen garnieren. Einfach, schmackhaft.

Your . . .

Advertisements

~ von mataicooking - 21. Mai 2011.

 
%d Bloggern gefällt das: