* * * Tomaten – Gorgonzola – Quiche * * *

Neulich auf einem Markt fielen mir sofort die kleinen bunten Tomaten auf. Da

liese sich was daraus machen. Kaum angedacht schon gekauft und umgesetzt.


Die Tomaten blanchiert und abgezogen, und in einer runden Form Hefeteig

vorgebacken. Natürlich machte ich in der Zwischenzeit das Beet fertig. Creme

Fraiche vorsichtig mit Gorgonzola Dolce, und etwas glasierten Knoblauch und

Ei vermengt, Chili, schwarzer Pfeffer, Thymian, eine Prise brauner

Palmzucker. Alles gleichmäßig auf dem Hefeteig verteilen, in die Lücken

gegrillte, mit Rauchsalz Limette, marinierte Zucchini Ecken verteilt,

und ab

in den Ofen. Kurz vor Ende der Backzeit, noch mit Honig glasierte Pekannuss

und Parmesan grob gehobelt verteilt, und fertig ist der Gaumenschmaus.

Your . . .

Advertisements

~ von mataicooking - 25. April 2011.

 
%d Bloggern gefällt das: