* * * Basilikumkissen auf Frühlingssalat * * *

Basilikumkissen auf Gurkensalat. Hört sich einfach an . . .

Ist es auch . . .  🙂
Zunächst wurden Basilikumblätter frisch abgezupft auf ein mit

Kondensmilch bestrichenes Wan Tan Teigblatt gelegt,    und dieses

durch zusammenklappen verschlossen. Nun dieses Viereck in

Pflanzenöl heraus backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Eine gewöhnliche grüne Salatgurke habe ich von ihrer Schale

befreit und mit einem Gemüsespaghetti Hobel in Form gebracht.

Darüber rote Zwiebelringe, Frühlingszwiebel, rote und grüne

Chili Ringe, getrocknete Chili Fäden, und Korsische Schafskäse

Würfel verteilt.  
Gewürzt wurde der Salat mit weißem Balsamico,

steirischem Kürbis kernöl, groben Meersalz Pfeffer, und frisch

geriebener Kren, Meerrettich.  Mit einigen frischen

Basilikumblättern garniert, ein erfrischender leichter

Frühlingsgruß vom Teller. „Gsund Samma“ .

Your . . .

Advertisements

~ von mataicooking - 13. April 2010.

 
%d Bloggern gefällt das: