* * * Vom Hafer gestochen * * *

Um vom Hafer gestochen zu werden ist es unbedingt erforderlich250 Gramm Hafer Flocken mit 200 Gramm Butter und 150 Gramm Vanillezucker, zusätzlich 3 Eier, nebst 1 Pkt. Backpulver, mit 200 Gramm Mehl zu vermengen und glattzurühren. Wenn man die glattgerührte Masse nun mittels Löffel auf ein vorher ausgelegtes Backpapier, in Form von kleinen Häufchen, nebeneinander aufschichtet, dann ist man in der komfortablen Lage das Chrunchige Feingebäck, in die Mundhöhle zu platzieren und im wahrsten Sinne des Wortes, „Vom Hafer gestochen zu werden. Unter uns gesagt habe ich den Hafer natürlich vorher trocken angeröstet, und geschmolzene Butter darüber gegossen. Schmeckt nicht nur besser, sondern sticht auch heftiger. 🙂 Die aphrodisierende Wirkung des Hafers, zeigt sich in dem bekannten deutschen Sprichwort : „Dich hat wohl der Hafer  gestochen“. Hafer enthält eine perritinähnliche substanz. diese führt zur freisetzung von dopamin u. serotonien, Und das könnte so Aussehen. :)))
http://www.youtube.com/watch?v=7Sq-HYGfnIo

http://www.youtube.com/watch?v=lIHTwMDK1WE

your . . .

Advertisements

~ von mataicooking - 11. Dezember 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: