* * * Hokkaido Cucumber * * *

 

IMGP0489_Bildgröße ändern

Hokkaido auf Gurkengemüse
Der Hokkaido wurde nach dem säubern in mundgerechte Stücke zerteilt.  Diese mit einem Mango Chutney Gelee, mariniert und etwas Wasserzugabe, für ca. 5 Minuten unter Heißluft

gegart. Auf einem nicht zu dünn geschnittenen Gurkenscheibenbeet aufgetürmt, und mit Mango Chuntney nochmals bestrichen. Grober Pfeffer und einige Tropfen feinstes Olivenöl,

gaben dieser bekömmlichen Speise den letzten Pfiff.  Ps:  Ich habe natürlich das Chutney selbst hergestellt, gibt’s‘ aber auch im Asia Laden zu kaufen.

your . . . matri

Advertisements

~ von mataicooking - 21. August 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: