* * * Beluga Linsen in Feigen Rahm Curry * * *

 

IMGP9611_Bildgröße ändern

Zuerst habe ich eine rote Zwiebel hell angeschwitzt, danach Knoblauch kleingehackt kurz mitgaren lassen. Die Belugalinsen dazu, frische Thymian Blättchen, und mit trockenen guten Rotwein einkochen lassen. Abgeschmeckt wurde mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle, und Hickory Rauchsalz. Für die Safran Vanille Curry Feigensauce, habe ich ebenfalls eine rote Zwiebel und Knoblauch feingewürfelt und hell angeschwitzt. Mit Etas Wasser habe ich alles abgelöscht. Dazu wurden einige Karotten klein geschnitten, mit gedünstet. Nach Erreichen der Garzeit, etwas Safran, mittelscharfes Currypulver, einige Feigen, und Kokos Milch. Nach ca. 20 Minuten habe ich alles Püriert und mit Salz und Chili abgeschmeckt. Schön angerichtet ein Augen und Gaumenschmaus.

Your . . . 2009-03-16_110342

Advertisements

~ von mataicooking - 12. Juni 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: