* * * F O C A C C I A * * *

 

IMGP9095_Bildgröße ändern

Focaccia.  Die Ursprünge gehen weit ins Altertum zurück. Bekanntgemacht wurde bei uns, diese Rustikale Köstlichkeit, durch die Italienische Küche. Auch wenn die Pizza in Mitteleuropa immer im Vordergrund stand, braucht sich Panis focacius, (lat. Herd), nicht zu verstecken. In der Emilia Romana ist die Tomatenvariante angesagt aber erlaubt ist was schmeckt und worauf man Lust hat. Am liebsten ist mir die Rosmarin Salz Variante. In Ligurien ist Focaccia al formaggio, also die Käsevariante, typisch. In anderen Regionen kennt man das Fladenbrot als Crescentina oder Schiacciata. Egal ob belegt oder gefüllt. Schnell hergestellt erfreut es den Gaumen. Die Grund Zutaten sind einfach: 450 gr Mehl, 20gr Hefe, etwas Olivenöl, und lauwarmes Wasser. Die genauen Mengen können je nach Mehlsorte variieren.https://mataicooking.wordpress.com/2008/03/19/pizza-trio-infernal/ Dieses mal habe ich mich aufgrund eines Testversuches, mit einer Zwiebelquiche,  eines Arabischen ovalen Milchfladenbrot, verwendet. Mit dem Belag hatte ich insofern meine Mühe, da mich so viele Varianten inspirierten. Ich entschloss mich, IMGP9098_Bildgröße ändern

 auf der einen Hälfte Olivenöl, grobes Meersalz, frische Chiliringe, schwarze  Oliven, Frühlingszwiebel, Mozzarella,  und Rosmarin zu verwenden. Die andere Hälfte

IMGP9097_Bildgröße ändern 

bekam zur Belohnung, Tomatensalsa, Frühlingszwiebel, rote Paprika, Mozzarella, alten Gouda, und Brokkoli. Je nach Ofen typ empfehle ich den Fladen eher dunkler zu rösten ca. 1/2 h bei 250 Grad.  IMGP9102_Bildgröße ändern

 Bitte im Auge behalten. ich liebe  es wenn das rösche Brot mit den auf der Zunge zergehenden Zutaten. Dazu ein Glas,(oder mehrere ?), Wein. Und fertig ist der Italien Kurzurlaub.

Your . . . mcig

Advertisements

~ von mataicooking - 9. Mai 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: