* * * Oliven Walnuss Brötchen * * *

 

Schon seit einiger Zeit verspürte ich Lust auf ein Weißbrot mit Oliven, also flugs, 250g

schwarze Oliven  und 1/2 Hefe eingekauft, (den Rest hatte ich schon vorrätig), wie 750g

Mehl, eine Handvoll Walnüsse, 2 El Rosmarin, 2 El Oregano, 2 Tl Salz, ein Schuss Olivenöl.
Als habe ich dem dringenden Bedürfnis nachgegeben und eine für mich neue Brotvariation

gebacken. Die Hefe habe ich in 350ml warmen Wasser unter Zugabe von 1 El braunen

Rohrzucker aufgelöst, und nach und nach dem Mehluntergerührt. 1 h gehen lassen. Danach die

getrockneten Kräuter, das Salz und eine fein zerkleinerte Knoblauchzehe, die halbierten imgp7474_bildgrose-andern

Oliven, grob zerkleinerte Walnüsse, und etwas Chilipulver dazugegeben, abermals

durchgeknetet, und wiederum 2h an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Ich habe mich

entschieden den Teig in Teflon Formen zu geben. Den Backofen auf 180 bis 200 Grad

vorheizen und in der Mitte ca. 30 Minuten backen.
Das Ergebniss habe ich genüsslich mit einigen gefüllten Oliven und Pepperonis mit imgp7482_bildgrose-andern

Schafskäsewürfeln, eingelegt in Olivenöl, verkostet und für gut befunden.

your . . .mcig

Advertisements

~ von mataicooking - 8. Januar 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: