* * * Asiatisches Babygemüse * * *

. . . so gut war „Es“, das ich es mir nicht verkneifen konnte mit der Zunge über den „Rest“ zu gehen.

 IMGP7007_Bildgröße ändern

 Das Thema Asiatisches Babygemüse hat es mir angetan. Dem Thai Spargel die Enden 
abgeschnitten in einem Wok mit etwas Papsöl kurzgebraten, gewürzt mit einer Prise Zucker, 
Knoblauch und etwas Vanillesalz. https://mataicooking.wordpress.com/2008/09/04/vanille-salz/  Die Auberginen in Scheibchen geschnitten und ebenfalls 
angebraten. Gewürzt mit etwas Hickory  Rauchsalz. Vorgegarte Kartoffel in Würfel, braun 
anbraten, zum Ende frische Chiliringe, und einige Erdnüsse mitgaren. Das Gemüse bei 100 Grad unter Umluft 
warm halten, bis die Soße fertig ist.  Die wurde aus einer Komposition aus Safran – 
Riesling, Mushroom Soy Sauce, und einer Pad Thai Sauce angerührt und nochmals erwärmt. 

Your . . .

Advertisements

~ von mataicooking - 17. Oktober 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: