* * * SENFEIER * * *

Senfeier, einfach herzustellen, und eine Köstlichkeit, wenn man den wenigen Zutaten mit 
etwas Liebe, und Geduld zukommen läst .Zuerst eine Wohlschmeckende Kartoffelsorte, 
(festkochend), aufsetzen. Danach etwas Butterschmalz in einen Topf geben, Zwiebel 
feingehackt dazugeben, und mit etwas Pfeffer aus der Mühle, einen Hauch Chilli, ein

bisschen 
Estragon, und einer Prise Majoran, hell anschwitzen. Nun mit etwas Wasser glatt rühren, 
einer Ladung, Creme Fraiche, Senf, Salz, Zucker, und frisch geriebenen Muskat 
abschmecken. Die Eier habe ich in einer ganz normalen Haushaltsfolie, IMGP6317_Bildgröße ändern (die ich vorher in 
eine Kaffeetasse auslegte), sanft hineingleiten lassen, und mit etwas groben Meersalz, und Petersilie leichtgewürzt. In kochendes Wasser geben und mindestens, (je nach Eigröße), 8 
bis 10 Minuten simmern lassen. Keine Angst die Folie ist nicht geschmolzen, allerdings 
aufpassen das sie nicht zu sehr über den Topfrand ragt, wegen der Hitze. Die Eier bekommt 
man leicht auf den Punkt, indem man ohne Probleme mal das „Säckchen öffnet“, IMGP6321_Bildgröße ändern und nachsieht ob  das Eigelb schon begonnen hat zu Stocken. Essen ist ein Bedürfnis, Genießen eine Kunst!

 * * * your

Advertisements

~ von mataicooking - 24. Juli 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: