*** MANGO-SAFRAN-LIMETTEN-KOKOS-KONFITÜRE ***

Endlich ist es mir gelungen, eine Konfitüre zu kreieren die mich wirklich 100% zufrieden

stellt. Schon der Geruch, und die Farbe ließen mich ahnen, dass ein „Masterpiece“ im

Entstehen ist. Und das Endprodukt war dann genau so wie ich es mir vorgestellt hatte.

Pastellgelb, ein feines Aroma, ein smoohter, sanfter, feiner, und trotzdem, ein auf der

Zunge nach mehr, schreiender Geschmack. Geprägt durch die Vollreife   Brasilianische Mango,

(zwei Stück), die fein abgestimmte Abrundung durch den Saft einer  Limette, der

 Thailändische Kokosnusscreme, und durch eine gehörige Prise Safran. Der Safran war der

„Hammer“. Er rundet nicht nur die Geschmackskomposition ab, nein er ist das Tüpfelchen auf

dem „I“. Diesmal verwendete ich  3:1 Gelierzucker, der verhindert das wirklich reife

Früchte, von zu ausgeprägter  Süße zugebomt werden. Der Eigengeschmack der Früchte kommt

sehr gut zur Geltung. Bald hätte ich es noch vergessen. Ein Stück   Bali Vanille habe ich

auch noch ziehen lassen. Ich freue mich schon auf das erste Glas.

Advertisements

~ von mataicooking - 16. Juli 2008.

Eine Antwort to “*** MANGO-SAFRAN-LIMETTEN-KOKOS-KONFITÜRE ***”

  1. […] Salz, kleinraspeln, Puffer formen und bei geringer Hitze langsam braun braten. Mango mit Senf ( https://mataicooking.wordpress.com/2008/07/16/mango-safran-limetten-kokos-konfiture/) und Olivenöl + Balsamico Bianco + Salz + Pfeffer zu einem Dressing verrühren, über die Rauke […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: