Apfelstrudel

***  it’s Applestrudeltime *** wia faungan aun‘ *** Auf gehts ***

                                     apfelstrudelblog.jpg   *** man nehme . . . . .

Strudelteig : 250 g Mehl , 1/2 TL Salz, 2 EL Rapsöl, 1/8 L warmes Wasser –

Für den Belag : Ca. 1,5 kg Apfel (vorzugsw. Boskop oder Cox Orange, 1-2 Zitronen, 5 EL Rosinen, 100 g Butter, 120 g Semmelbrösel, 100 g Vanillezucker (Borbone selbstverst.), etwas Zimt, 120 g Walnüsse und Puderzucker zum bestäuben. *** Auf gehts‘ *** 

                                            apfelstrudelblog3.jpg  ***der Strudelteig ist fertig , mit Butter einstreichen ,darauf werden in Butter, godbraungeröstete Semmelbrösel verteilt, diese wurden vorher mit Zimt und Zucker und den grob zerkleinerten Walnüssen vermengt), darüber eine Lage Äpfel (in mittlere Schnitze mit Zitronensaft und Zucker abgeschmeckt) darübergestreut . Den Strudel mit Hilfe de Tuches (Unterlage) aufrollen . Auf ein mit Backpapier belegtes Blech schubsen , mit Butter einpinseln und schließlich im 200 Grad heißen Ofen ca. 40 Minuten backen. Zwischendurch immer wieder mit Butter einpinseln. (Bräunung der Oberfläche).                                                  apfelstrudelblog-3.jpg    *** den Strudel aus dem Ofen, und noch warm  mit Puderzucker besträuen .   apfelstrudelblog2.jpg  *** fertig  samma ***

Advertisements

~ von mataicooking - 28. Februar 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: