Thai Glasnudelsalat

Lust auf was erfrischendes !

Hier das Rezept:

Zutaten , Glasnudeln ,frische Chillischote, Paprika, Karotten,

rote Zwiebel, Zuchini, Knoblauch , Limettensaft, Datteln, Kaiserschoten,

Rauchsalz ,frischer Ingwer, Lauch, Erdnüsse (karamellisiert

in Ahornsirup), Basilikum, frisches Koriandergrün.

Zutaten und  Mengen: Nach Belieben, Variationen mit grünen Thaispargel, Zucchini sind auch super lecker !

Gemüse:  Hab ich bissfest in der Pfanne angehen lassen

Das wichtigste: Die Süße, die Schärfe, Das Chrunchige, also alle Geschmacksrichtungen und Texturen, sollten gut herauszuschmecken sein. Vor allem, und das trifft wohl auf alle Gerichte zu, (ausser Gulasch, Eintopf, oder Linsensuppe), der Salat schmeckt frisch zubereitet, nach kurzem durchziehen am besten.

Yam Woon Sen News 🙂

https://mataicooking.wordpress.com/2010/08/17/yam-woon-sen-thai-glasnudelsalat-de-luxe/

Na dann einen „Guatn‘ . . .  

Advertisements

~ von mataicooking - 21. Februar 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: